//
Archiv

Stereotype

Diese Schlagwort ist 3 Beiträgen zugeordnet

Der wichtigste Beruf: LehrerIn

Ein Arzt hat vor einiger Zeit zu mir gesagt: „Der wichtigste Beruf für die Zukunft Österreichs ist der des Lehrers bzw. der Lehrerin. Wir, Ärzte und Ärztinnen, haben zwar ein hohes Ansehen, aber noch viel höher müsste jenes der LehrerInnen sein. Denn sie befähigen die Jugendlichen. Sie gestalten die Zukunft in Österreich! Wir Ärzte und … Weiterlesen

Sprache verändert (sich)

Keine Neger(lein) und  Zigeuner mehr in Kinderbüchern: Der Stuttgarter Thienemann Verlag folgt dem Beispiel der Neuausgabe von  Astrids Lindgrens Pippi Langstrumpf und streicht diskriminierende Begriffe (wie Neger) aus seinen Kinderbüchern. Zur „taz“ sagte der  Verleger Klaus Willberg, dass es notwendig sei, Bücher an den sprachlichen und politischen Wandel anzupassen. Gerade in Kinder- und Schulbüchern ist … Weiterlesen

Handbuch gegen Vorurteile

„Die Ausländer kosten mehr als sie bringen!“,   „Unter Hitler war alles besser“  oder „Der Islam hat in Österreich nichts verloren“ – zu den Themen Zuwanderung, Islam, Nationalsozialismus und Europäische Union gibt es viele Vorurteile. Die Politologin und Falter-Redakteurin Nina Horaczek und Rechtsanwalt Sebastian Wiese haben sich mit 52 Stammtischparolen intensiv auseinander gesetzt und sie auf … Weiterlesen

Meine Dissertation

Studie: "Zuwanderung  - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Studie: "Zuwanderung - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Fragen zum Thema Integration?

Logo der Medien-Servicestelle

Nützliche Links für Journalisten

Nützliche Links für Journalisten

Archive