//
Archiv

Postmoderne

Diese Schlagwort ist 3 Beiträgen zugeordnet

Fluides Selbst in fragilen Zeiten

Der Wert Freiheit ist den Deutschen wichtiger geworden. Doch nach wie vor befindet sich Freiheit im Hintertreffen gegenüber konkurrierenden Werten wie Gleichheit, Gerechtigkeit oder Sicherheit. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Freiheitsindex“ des John Stuart Mill Institutes für Freiheitsforschung in Heidelberg (Prof. Dr. Ulrike Ackermann). In Kooperation mit dem Institut für Demoskopie Allensbach und dem … Weiterlesen

Die Postmoderne: Akzeptanz des Heterogenen

In der Postmoderne ist es nicht mehr das Übermaß an Ordnung, unter dem der Mensch leide, sondern es ist das Übermaß an Freiheit, an eröffneten Möglichkeiten und Chancen, die zu einem gewissen Unbehagen und zu einer neuen Unsicherheit führt. „Die Theoretiker der Postmoderne singen das Hohelied des Fragments – auf Kosten des Ganzen“, sagt Richard … Weiterlesen

Öffentlichkeit – ein umkämpfter Raum

In meiner Studie „Zuwanderung – Herausforderung für Österreichs Medien“ habe ich mich intensiv mit unterschiedlichen theoretischen Konzepten von Öffentlichkeit befasst. Beim Thema „Immigration und Massenmedien“ sind folgende Erkenntnisse besonders wichtig*: „Die“ Öffentlichkeit gibt es nicht Im Sinne von Fraser (1996) wird davon ausgegangen, dass es die einzige, alles umspannende Öffentlichkeit in der Postmoderne nicht gibt … Weiterlesen

Meine Dissertation

Studie: "Zuwanderung  - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Studie: "Zuwanderung - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Fragen zum Thema Integration?

Logo der Medien-Servicestelle

Nützliche Links für Journalisten

Nützliche Links für Journalisten

Archive