//
Archiv

Mediennutzung

Diese Schlagwort ist 3 Beiträgen zugeordnet

1. Workshop „Medien und Integration“ am Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ)

Wie wird Migrationshintergrund definiert? Was sind subsidiär Schutzberechtigte? Was ist ein Ethnomedium? – Mit Fragen zum Thema Integration müssen sich Österreichs Journalistinnen und Journalisten tagtäglich auseinandersetzen. Um eine angemessene Berichterstattung über Zuwanderung und Vielfalt in Österreich zu unterstützen, hat das Kuratorium für Journalistenausbildung am 9.Juni erstmals in Wien den Workshop „Medien und Integration“ angeboten. Geleitet … Weiterlesen

ÖsterreicherInnen fühlen sich über Europa unzureichend informiert

Die ÖsterreicherInnen fühlen sich über europäische Angelegenheiten unzureichend informiert, sind aber mit der Berichterstattung über Europa in den österreichischen Medien zufrieden. Dieses Paradoxon zeigt der jüngste Eurobarometer (Herbst 2011). Persönlich fühlen sich 41 Prozent der ÖsterreicherInnen und 33 Prozent der EuropäerInnen gut informieren. Österreich liegt damit um 8 Prozentpunkte über dem EU-Durchschnitt. Im Ländervergleich liegt … Weiterlesen

Mediennutzung und soziale Integration

Wie hängen Mediennutzung und soziale Integration von ImmigrantInnen zusammen? In der Migrationssoziologie werden Massenmedien – mit einigen wenigen Ausnahmen (vgl. Park 1922; Gordon 1964) – kaum thematisiert, was Joachim Trebbe (2009, 43) als „verblüffend“ bezeichnet. Warum das so ist? Die Erklärung: Es gibt Soziologie die Meinung, dass massenmediale Kommunikationen auf die Veränderungen ethnischer Vorurteile und … Weiterlesen

Meine Dissertation

Studie: "Zuwanderung  - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Studie: "Zuwanderung - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Fragen zum Thema Integration?

Logo der Medien-Servicestelle

Nützliche Links für Journalisten

Nützliche Links für Journalisten

Archive