//
Archiv

Medienethik

Diese Schlagwort ist 5 Beiträgen zugeordnet

Presseförderung neu: Wie Qualitätsjournalismus messen?

Die Diskussion rund um die Presseförderung neu wird in Österreich breit geführt. Die Journalistengewerkschaft will in ihrem Forderungskatalog weg vom „Gießkannenprinzip“ hin zu einer zielgenauen und mit konkreten Anforderungen verbundenen Journalismusförderung. Wesentliche Elemente sind das Einhalten des journalistischen Ehrencodex,  sowie von sozialpolitischen und arbeitsrechtlichen Standards. Berücksichtigt werden soll die Zahl der JournalistInnen, die Zahl der … Weiterlesen

Vielfalt als Chance für Österreichs Medien

Österreichs Medienbetriebe müssen sich mit gesellschaftlicher Vielfalt professionell auseinandersetzen, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Die Einwanderung nach Europa und nach Österreich ist eine unveränderbare Realität unserer Zeit – verursacht durch die Globalisierung, die wachsende soziale Ungleichheit und Kriege. Österreich ist heute ein multikulturelles, reiches, gut verwaltetes Land, das Zuwanderung zur Sicherung des Wohlstandes braucht. Die … Weiterlesen

Migration und Integration: Links für JournalistInnen

Daten & Fakten für die Recherche Medien Servicestelle Neue Österreicher/innen : Unterstützung für JournalistInnen bei Recherchen rund um das Thema Zuwanderung, Integration und ethnische Communities in Österreich. Migration: Zahlen & Fakten Österreichischer Integrationsfonds: Publikationen / Wissensmanagement Statistik Austria – Wanderungen Eurostat Österreich Informationen zur Integrationsvereinbarung Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, Themenfeld: Integration Nationaler Aktionsplan … Weiterlesen

Warum Medien in Demokratien keine Integrationsfunktion haben dürfen

Massenmedien mit „Integrationsfunktionen“ sind mit der Grundidee von Demokratie nicht kompatibel, so lautet meine These. Medien haben genau dann eine integrative Wirkung für die Gesellschaft, wenn sie keine Integrationsfunktion entlang eines einzigen Wertesystems haben. Würden sie das, dann wären sie keine Plattformen der Demokratie, sondern Propagandainstrumente. Wenn über Chancengleichheit und Partizipation durch Medien in modernen … Weiterlesen

Integration durch Massenmedien?

Integration ist ein Begriff, über den fast tagtäglich gesprochen wird und unter dem   viele Menschen Unterschiedliches verstehen. Selbst in der Kommunikationswissenschaft gibt es keine einheitliche Definition von Integration(vgl. Hummel 1996). Das Wort „Integration“ kommt von dem lateinischen Integer bzw. dem griechischen Entagros und bedeutet unberührt, unversehrt, ganz (Müller 1985, 307). Integration meint immer die „Herstellung … Weiterlesen

Meine Dissertation

Studie: "Zuwanderung  - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Studie: "Zuwanderung - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Fragen zum Thema Integration?

Logo der Medien-Servicestelle

Nützliche Links für Journalisten

Nützliche Links für Journalisten

Archive