//
Archiv

Integration

Diese Schlagwort ist 21 Beiträgen zugeordnet

Befürwortung für Zuwanderung und Vielfalt in Wien wächst

Wie denken die Wienerinnen und Wiener über Zuwanderung und Zusammenleben? Welche Maßnahmen für ein besseres Zusammenleben sind aus ihrer Sicht sinnvoll? – Fragen wie diese beantwortet das Zuwanderungs-Monitoring der Stadt Wien, das seit 1989 in regelmäßigen Abständen im Auftrag der Stadt Wien von IFES durchgeführt wird. Zentrale Ergebnisse dieser Langzeitstudie wurden im Werkstattbericht 152 der … Weiterlesen

Fluides Selbst in fragilen Zeiten

Der Wert Freiheit ist den Deutschen wichtiger geworden. Doch nach wie vor befindet sich Freiheit im Hintertreffen gegenüber konkurrierenden Werten wie Gleichheit, Gerechtigkeit oder Sicherheit. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Freiheitsindex“ des John Stuart Mill Institutes für Freiheitsforschung in Heidelberg (Prof. Dr. Ulrike Ackermann). In Kooperation mit dem Institut für Demoskopie Allensbach und dem … Weiterlesen

Migration und Integration: Links für JournalistInnen

Daten & Fakten für die Recherche Medien Servicestelle Neue Österreicher/innen : Unterstützung für JournalistInnen bei Recherchen rund um das Thema Zuwanderung, Integration und ethnische Communities in Österreich. Migration: Zahlen & Fakten Österreichischer Integrationsfonds: Publikationen / Wissensmanagement Statistik Austria – Wanderungen Eurostat Österreich Informationen zur Integrationsvereinbarung Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, Themenfeld: Integration Nationaler Aktionsplan … Weiterlesen

Wiener Integrations- und Diversitätsmonitor als wichtige Entscheidungsgrundlage

Er dient zur Versachlichung von populistischen „Integrations-Diskussionen“ und ist die Grundlage für politische Entscheidungen: der Wiener Integrations- und Diversitätsmonitor. Seit 2008 zeigt diese umfangreiche Studie anhand von wissenschaftlichen Indikatoren, wo Wien bei der Inklusion von zugewanderten Menschen steht und welche Herausforderungen die Stadt bewältigen muss. Wien ist geprägt von sehr starker internationaler Zuwanderung. Österreichische StaatsbürgerInnen … Weiterlesen

Es geht nicht um Integration, sondern um Demokratie

Beim Thema Zuwanderung reden wir stets über Integration oder Inklusion, über Migrationshinter- oder –vordergründe. Gesucht werden immer Antworten auf Fragen wie: Wie können wir Zuwanderung regeln? Welche Zuwanderer braucht Österreich? Wie bekommen wir die „besten Köpfe“? Wie können wir diese Menschen in unsere Gesellschaft eingliedern? – Alle diese Integrations-Diskussionen ziehen sich seit Jahren durch die … Weiterlesen

Krankhafter Narzissmus gefährdet den sozialen Zusammenhalt

Neue Perspektiven auf das Thema „Abwertung anderer“ habe ich durch das Buch „Die narzisstische Gesellschaft“ von Hans-Joachim Maaz erhalten (dtv Verlag, ISBN: 978-3-423-34821-8). Es ist ein Buch, das aufrüttelt und einen psychoanalytischen Blick auf unsere Gesellschaft und unseren Zeitgeist wirft. Laut Wörterbuch bedeutet das Wort Narzissmus „übertriebene Selbstliebe und das Verlangen, stets bewundert zu werden“. … Weiterlesen

„Soziale Durchmischung“ löst keine sozialen Probleme

Die soziale Durchmischung gilt als DAS Konzept der Stunde. In ihr sehen viele eine Art „Allheilmittel gegen individuelle Desintegration und gesellschaftliche Polarisierung“ (vgl. Schulte-Haller 2011, 3). So kommt dieser Begriff auch in vielen öffentlichen Programmen und Statements vor. Soziale Durchmischung taucht immer wieder in den Medien auf und niemand weiß so recht, was damit gemeint … Weiterlesen

Diversität bereichert UND fordert

Zukunftsbilder und -szenarien für ein kulturell vielfältiges Österreich im Jahr 2033 wurden am Österreichischen Integrationstag 2013 am 12. April im Wiener Rathaus entworfen. Ich habe an der Themensession „Zusammenleben & Zusammenhalt“ teilgenommen. Angenommen wurde folgendes Negativ-Szenario: Österreich sei im Jahr 2033 von großen sozialen Unruhen betroffen, hoher Jugendarbeitslosigkeit, enormer Zunahme an Kriminalität, Jugendprotesten auf den … Weiterlesen

Der wichtigste Beruf: LehrerIn

Ein Arzt hat vor einiger Zeit zu mir gesagt: „Der wichtigste Beruf für die Zukunft Österreichs ist der des Lehrers bzw. der Lehrerin. Wir, Ärzte und Ärztinnen, haben zwar ein hohes Ansehen, aber noch viel höher müsste jenes der LehrerInnen sein. Denn sie befähigen die Jugendlichen. Sie gestalten die Zukunft in Österreich! Wir Ärzte und … Weiterlesen

Integrationsbericht: Maßnahmen im Bereich Medien

Der österreichische Expertenrat (zum Thema Integration) rund um Prof. Heinz Fassmann empfiehlt im Österreichischen Integrationsbericht 2012 in Bezug auf das Thema „Medien und Integration“ („Handlungsfeld Interkultureller Dialog“) folgende Maßnahmen: Dialogforum Islam Das Dialogforum Islam, eine Plattform für einen institutionalisierten Gedankenaustausch mit Personen mit muslimischem Religionsbekenntnis, wurde am 23. Jänner 2012 der Öffentlichkeit im Rahmen einer … Weiterlesen

Meine Dissertation

Studie: "Zuwanderung  - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Studie: "Zuwanderung - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Fragen zum Thema Integration?

Logo der Medien-Servicestelle

Nützliche Links für Journalisten

Nützliche Links für Journalisten

Archive