//
Archiv

Deutschland

Diese Schlagwort ist 5 Beiträgen zugeordnet

Wohnungssuche für arme Familien besonders schwer

Arme, kinderreiche Familien haben es in deutschen Großstädten sehr, sehr schwer, eine familiengeeignete Wohnung zu finden. Zu diesem Ergebnis kommt die  Studie der Bertelsmann Stiftung „Wohnungsangebot für arme Familien in Großstädten“(pdf), in der der erstmals der Wohnungsmarkt der 100 einwohnerstärksten Städte Deutschlands vor dem Hintergrund des Einkommens von Familien – im Speziellen von armen Familien … Weiterlesen

24 Prozent Frauenpräsenz in den Nachrichten weltweit

Frauen kommen deutlich weniger in Nachrichten vor und sind im Politik- und Wirtschaftsjournalismus eine klare Minderheit. Das sind zentrale Ergebnisse des Global Media Monitoring Projects 2010 (GMMP), an dem 130 Länder weltweit teilgenommen haben. Österreich war nicht dabei. In Deutschland wurden bei der jüngsten Erhebung 2010 insgesamt 135 Zeitungsberichte, 117 Einzelnachrichten TV, 50 Radiomeldungen und … Weiterlesen

Deutsche Journalistinnen fordern 30 Prozent Frauenquote

Mindestens 30% der journalistischen Führungspositionen sollen mit Frauen besetzt werden, fordern rund 350 Journalistinnen in einem offenen Brief auf http://www.pro-quote.de an die Chefredakteure, Intendanten, Verleger und Herausgeber. Denn, was in der Zeitung steht und was im Radio und im Fernsehen läuft das bestimmen derzeit fast immer Männer. Nur „zwei Prozent aller ChefredakteurInnen der rund 360 … Weiterlesen

Diversität in Redaktionen – Ein Vergleich

Wirft man einen Blick in die österreichischen Redaktionen, so stellt man fest, dass in den großen Medienbetrieben die Gesellschaft in ihrer ethnischen Vielfalt nicht widergespiegelt wird. Der Anteil von JournalistInnen mit Migrationshintergrund liegt in Österreich bei rund 0,5 Prozent (Herczeg 2010), in Deutschland bei 1 Prozent (Geißler/Enders/Reuter 2009, 79) und in der Schweiz etwa 5 … Weiterlesen

Forschung in Deutschland

Im folgenden werden bekannte Forschungsgruppen, ForscherInnen und Initiativen in Deutschland aufgezählt, an denen zum Thema „Immigration und Massenmedien“ geforscht wird: Forschungsgruppe „Mediale Integration ethnischer Minderheiten“ (Siegen/TU Dortmund) Federführend in Sachen mediale Integration von MigrantInnen ist das Forscherteam um Rainer Geißler von der Universität Siegen und Horst Pöttker von der Technischen Universität Dortmund. Beide Wissenschafter leiten … Weiterlesen

Meine Dissertation

Studie: "Zuwanderung  - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Studie: "Zuwanderung - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Fragen zum Thema Integration?

Logo der Medien-Servicestelle

Nützliche Links für Journalisten

Nützliche Links für Journalisten

Archive