//
Archiv

MedienakteurInnen

Diese Kategorie enthält 13 Beiträge

Presseförderung neu: Wie Qualitätsjournalismus messen?

Die Diskussion rund um die Presseförderung neu wird in Österreich breit geführt. Die Journalistengewerkschaft will in ihrem Forderungskatalog weg vom „Gießkannenprinzip“ hin zu einer zielgenauen und mit konkreten Anforderungen verbundenen Journalismusförderung. Wesentliche Elemente sind das Einhalten des journalistischen Ehrencodex,  sowie von sozialpolitischen und arbeitsrechtlichen Standards. Berücksichtigt werden soll die Zahl der JournalistInnen, die Zahl der … Weiterlesen

Vielfalt als Chance für Österreichs Medien

Österreichs Medienbetriebe müssen sich mit gesellschaftlicher Vielfalt professionell auseinandersetzen, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Die Einwanderung nach Europa und nach Österreich ist eine unveränderbare Realität unserer Zeit – verursacht durch die Globalisierung, die wachsende soziale Ungleichheit und Kriege. Österreich ist heute ein multikulturelles, reiches, gut verwaltetes Land, das Zuwanderung zur Sicherung des Wohlstandes braucht. Die … Weiterlesen

1. Workshop „Medien und Integration“ am Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ)

Wie wird Migrationshintergrund definiert? Was sind subsidiär Schutzberechtigte? Was ist ein Ethnomedium? – Mit Fragen zum Thema Integration müssen sich Österreichs Journalistinnen und Journalisten tagtäglich auseinandersetzen. Um eine angemessene Berichterstattung über Zuwanderung und Vielfalt in Österreich zu unterstützen, hat das Kuratorium für Journalistenausbildung am 9.Juni erstmals in Wien den Workshop „Medien und Integration“ angeboten. Geleitet … Weiterlesen

Migration und Integration: Links für JournalistInnen

Daten & Fakten für die Recherche Medien Servicestelle Neue Österreicher/innen : Unterstützung für JournalistInnen bei Recherchen rund um das Thema Zuwanderung, Integration und ethnische Communities in Österreich. Migration: Zahlen & Fakten Österreichischer Integrationsfonds: Publikationen / Wissensmanagement Statistik Austria – Wanderungen Eurostat Österreich Informationen zur Integrationsvereinbarung Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, Themenfeld: Integration Nationaler Aktionsplan … Weiterlesen

Journalistenpreis Integration 2015

Der Journalistenpreis Integration 2015 zeichnet eine (n) Journalisten/in aus, der/die besonders zur Versachlichung der „Integrations-Debatte“ beiträgt und einen eigenständigen, originellen und differenzierten Zugang zum Thema hat. Faire und sensible Berichte und Kommentare leisten einen wichtigen Beitrag für die Objektivierung des öffentlichen Diskurses über Integration. Gestiftet wird der Preis vom Österreichischen Integrationsfonds, dem Expertenrat für Integration un … Weiterlesen

ECRI-Report: Österreichs Defizite bei „Medien und Fremdenfeindlichkeit“ nicht behoben

Noch nicht behoben sind viele Defizite in Österreich im Bereich Medien und Fremdenfeindlichkeit, die von der European Commission against Racism and Intolerance (ECRI) im ECRI-Report on Austria 2010 (Nr.4) den österreichischen Behörden aufgezeigt wurden. Die Auditberichte der EU-Komission beschreiben die Manifestation von Rassismus und Intoleranz in den Mitgliedsstaaten und finden in Fünfjahres-Abständen statt. Der nächste … Weiterlesen

Antiziganismus auch in den österreichischen Medien?

Eine zusammengekauerte Bettlerin in Fetzen gekleidet auf einem Gehsteig mit einem Baby im Arm, eine Großfamilie vor einem alten Wohnwagen oder verwahrloste Kinder, elternlos, inmitten von Mülbergen – so in etwa sehen Bilder aus, wenn über Roma und Sinti berichtet wird. In den Beiträgen geht es oft um Kriminalität, um die so genannte „Armutszuwanderung“, Integrationsprobleme, … Weiterlesen

EU-Charta zur Freiheit der Medien in der EU

In der EU-Charta „Normensetzung für die Freiheit der Medien in der EU“ betont das EU-Parlament die Bedeutung der Pressefreiheit und der Medienvielfalt für die Demokratien in Europa. Es ist ein erfrischendes Dokument, das alle jene, denen Demokratie in Europa ein Anliegen ist (JournalistInnen, WissenschafterlerInnen, Studierende, PolitikerInnen etc.) lesen sollten. Das EU-Parlament unterstreicht darin die Verantwortung … Weiterlesen

Geschlecht in den Medien – Gender matters!

Über die Rolle der Medien bei der Konstruktion von Geschlecht ging es bei der Tagung „Gender matters! Die Macht medialer Geschlechterbilder“ am 16. März in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin, bei der ich teilgenommen habe (Das Programm). Auf twitter: Hashtag #gendermatters. Über folgende wissenschaftliche Vorträge werde ich auf meinem Blog berichten: Prof. Dr. Margreth Lünenborg (Arbeitsstelle … Weiterlesen

Diversität in Redaktionen – Ein Vergleich

Wirft man einen Blick in die österreichischen Redaktionen, so stellt man fest, dass in den großen Medienbetrieben die Gesellschaft in ihrer ethnischen Vielfalt nicht widergespiegelt wird. Der Anteil von JournalistInnen mit Migrationshintergrund liegt in Österreich bei rund 0,5 Prozent (Herczeg 2010), in Deutschland bei 1 Prozent (Geißler/Enders/Reuter 2009, 79) und in der Schweiz etwa 5 … Weiterlesen

Meine Dissertation

Studie: "Zuwanderung  - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Studie: "Zuwanderung - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Fragen zum Thema Integration?

Logo der Medien-Servicestelle

Nützliche Links für Journalisten

Nützliche Links für Journalisten

Archive