//
Artikel
Öffentlichkeit, Buchrezension, Diskriminierung, Integration

Rechte Gefahr

Buchcover

Buchcover

Niedergemetzelte Roma, paramililtärische Aufmärsche, junge Skinheads mit tätowierten Hakenkreuzen am Körper: Die Journalisten und Osteuropakorrespondenten Gregor Mayer und Bernhard Odehnal beleuchten in ihrem Buch „Aufmarsch: Die rechte Gefahr aus Osteuropa“ anhand von Reportagen und Analysen die rechtsextreme Szene in Ungarn, Tschechien, Slowakei, Kroatien, Serbien und Bulgarien. Die Autoren nehmen die LeserInnen an der Hand und führen sie in die Welt der Rassisten, Nationalisten und Ewiggestrigen, die gegen ethnische Minderheiten, Juden und Homosexuelle hetzen. Quasi aus der ersten Reihe wird gezeigt, wie rechte Netzwerke funktionieren, was sie antreibt und warum vor allem viele Jugendliche den Glauben an die Demokratie verloren haben. Besonders wertvoll ist, dass in den einzelnen Kapiteln stets auf die Geschichte der jeweiligen Länder eingegangen wird. Das trägt wesentlich zu einem tieferen Verständnis dieser Entwicklungen in den postkommunistischen Staaten bei. Die meisten rechtsradikalen Bewegungen seien heute (noch) nicht in der Lage, die Macht zu erobern, schreibt der österreichische Osteuropaexperte Paul Lendvai im Vorwort des Buches. Die Europäische Union sei gefordert, den Agitatoren des Fremden- und Rassenhasses das Handwerk zu legen.

 

Gregor Mayer, Bernhard Odehnal
Aufmarsch: Die rechte Gefahr aus Osteuropa
Residenz Verlag, 297 Seiten, ISBN: 3701731756

Advertisements

Über Karin Zauner

Freie Journalistin, Kommunikationswissenschafterin

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Meine Dissertation

Studie: "Zuwanderung  - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Studie: "Zuwanderung - Herausforderung für Österreichs Medien", Holzhausen Verlag

Fragen zum Thema Integration?

Logo der Medien-Servicestelle

Nützliche Links für Journalisten

Nützliche Links für Journalisten

Archive

%d Bloggern gefällt das: